Donnerstag, 18. Januar 2018

Neue Handytasche & Probenähaufruf

Ich muss gestehen, dass ich ziemlich aufgeregt bin, als ich diesen Post schreibe. Denn heute gibt es eine Premiere im Blog: Mein erster Probenähaufruf!!!

Aber erstmal der Reihe nach....

Eine neue Handytasche für mich zu nähen stand schon lange auf meiner To-Sew-Liste. Im Sommer 2016 habe ich meine selbstgenähte Patchwork-Handytasche ärgerlicherweise nach einem Arztbesuch auf dem Parkplatz verloren.Mein lieber Mann ist extra abends noch mal dorthin gefahren, um die Tasche zu suchen, aber sie ist leider nicht wieder aufgetaucht. 

Darüber war ich lange Zeit wirklich traurig. Nicht mal ein Foto habe ich von der Tasche, die wirklich sehr aufwändig zu nähen war. Seitdem habe ich mein Handy in einer alten pinken Kauf-Reißverschlusstasche, die mit der Zeit immer unansehnlicher wurde, durch die Gegend getragen.

Kurz nach Weihnachten hatte ich dann endlich genug Muße, mich dem Thema "Handytasche" zu widmen. Es sollte eine Tasche mit Reißverschluss werden. Allerdings konnte ich keine Anleitung finden, die mir so richtig zusagte. Also habe ich ein bisschen rumgetüftelt. Das erste Probeexemplar war leider zu klein, das zweite passte dagegen super. Und so sieht sie aus, meine neue Handytasche:



Ich habe die Tasche mit Volumenvlies und Vlieseline verstärkt. So hat sie einen schönen Stand und das Handy ist gut gepolstert. Da ich ja momentan im Patchwork- und Quiltfieber bin, habe ich die Tasche außen abgesteppt ("gequiltet").

Innen sind die offenen Nähte mit Schrägband versäubert.

Da ich finde, dass Reißverschlussenden bei mir oft etwas "wurschtelig" aussehen, habe ich sie mit einem kleinen Stoffstück verstürzt.


Und hier kommt die Tasche noch mal im geschlossenen Zustand:



Schon beim Nähen der Tasche habe ich überlegt, dass es total Spaß machen würde, für die Tasche eine Anleitung zu schreiben. Und zwar nicht nur für die Website, sondern als "richtiges" E-Book mit allem Drum und Dran. Vorsichtshalber habe ich einfach mal alle Nähschritte mitfotografiert.

Als mein Mann meine neue Handytasche gesehen hat, wollte er auch gleich so eine haben - und die hat er natürlich auch bekommen. :) So sieht sie aus:





Und ich habe parallel weiter an der Anleitung zu der Tasche weitergetüftelt, noch eine Tasche genäht und die Beschreibung verfeinert. Ich hätte ehrlich gesagt nie gedacht, dass es so viel Arbeit sein würde, ein Anleitungs-E-Book zu erstellen... 

Aber jetzt ist es endlich soweit und die Anleitung ist in einem Zustand, mit dem ich mich durchaus an die Öffentlichkeit trauen würde.

Und deshalb gibt es jetzt hier einen

Probenähaufruf für die Handy- und Tablet-Tasche "Ember"!!!

Ich suche ein paar nähsüchtige Mädels und Jungs, die Lust haben, die Anleitung zu testen und mir schonungsloses und konstruktives Feedback dazu zu geben! :)

Wie beim Probenähen üblich, möchte ich einigen Probenähern die Anleitung kostenlos zur Verfügung stellen.

Im Gegenzug möchte ich die Probenäher bitten, mir ein paar schöne, hochauflösende Fotos von eurer genähten Tasche und Feedback zum E-Book zu schicken.

Probenähstart soll am 28.01.2018 sein.

Als Dauer habe ich erstmal drei Wochen geplant. Es ist also bis zum 17.02.2018 Zeit, die Tasche zu nähen.

Die Maße der Tasche sind nicht fest vorgegeben, so dass ihr die Größe genau auf eure Bedürfnisse anpassen könnt. Abhängig von der Taschengröße variiert auch das benötigte Material: 25-30 cm Baumwollstoff, 25-30 cm Vlieseline H250, 25-30 cm Volumenvlies H630, 30-45 cm Endlosreißverschluss, 120 - 150 cm Schrägband. 

Ein wenig Näherfahrung solltet ihr zum Nähen der Tasche haben. Ihr solltet wissen, wie man einen Reißverschluss einnäht und eine Stoffkante knappkantig absteppt. Die Nähte der Tasche werden innen mit Schrägband versäubert – wie das geht, wird im E-Book gezeigt. 

Bitte meldet euch bis zum 27.01.2018 mit einem Kommentar unter diesem Post oder auf meiner Facebookseite (https://www.facebook.com/naehzone/), wenn ihr Lust zum Probenähen habt. Schreibt gerne dazu, für welches Gerät ihr eine Tasche nähen wollt (mehrere Geräte sind auch kein Problem!). Falls ihr einen Blog oder eine Facebookseite habt (kein Muß!), schreibt auch gerne die Adresse dazu. Auf jeden Fall brauche ich aber eure E-Mail-Adresse, damit ich euch beim Probenähstart per Mail benachrichtigen kann.

Ich bin super-gespannt wie viele sich melden werden und drücke ganz doll die Daumen, dass sich genug Nähverrückte finden. :)

Viele Grüße
Kathrin

Verlinkt bei: RUMS








Kommentare:

  1. Na, das trifft sich ja gut, ich wechsle demnächst mein Smartphone und brauche für das neue sowieso eine neue Hülle, also bewerbe ich mich mal fürs probenähen, dein Modell gefällt mir nämlich ausnehmend gut.
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Brigitte, kannst du mir bitte deine Mailadresse an naehzone@gmail.com schicken? Danke & liebe Grüße!

      Löschen
  2. Die-kreative-Nadel18. Januar 2018 um 07:31

    Oh, da würde ich dich auch gerne unterstützen. Unser Tablet braucht dringend eine Tasche und vielleicht kann ich sie auch aufdie Maße vom Nintendo-Gerät meiner Nichte anpassen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina, kannst du mir bitte deine Mailadresse an naehzone@gmail.com schicken? Danke & liebe Grüße!

      Löschen
  3. Liebe Kathrin!
    Ich würde auch sehr gerne Probenähen! Erfahrung mit Taschen habe ich, meine Erfahrungen mit Schrägband sind eher rudimentär und ich wäre da gespannt auf Deine Anleitung. Nähen würde ich die Tasche für mein altes IPhone 4- das müsste dringend mit einer schönen Tasche ( oder auch zwei) gepimpt werden.
    Einen Eindruck von meinen genähten Sachen findest Du auf meinem Blog, schau gerne mal vorbei.
    GLG Kerstin von Señorita S.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin, kannst du mir bitte deine Mailadresse an naehzone@gmail.com schicken? Danke & liebe Grüße!

      Löschen
  4. Ich würde auch sehr gerne eine schöne Tasche für unser Tablet nähen und würde mich freuen bei deinem Probenähteam dabei sein zu dürfen.
    LG
    Janine von kleineschneiderin.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine, kannst du mir bitte deine Mailadresse an naehzone@gmail.com schicken? Danke & liebe Grüße!

      Löschen
  5. Bei dem Probenähen für dieses schöne Täschchen würde ich sehr gerne mitmachen. Ich würde es für ein IPhone 7 und für ein IPad nähen. Schau dich gerne mal auf meinem Blog um, einige Taschen habe ich schon genäht :).
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra, kannst du mir bitte deine Mailadresse an naehzone@gmail.com schicken? Danke & liebe Grüße!

      Löschen
  6. Beim Probenähen würde ich auch gerne mitmachen. Meine zwei Mädels wollen in Urlaub fahren und da würde ich ihnen zum Geburtstag gerne Handyhüllen schenken.
    Meine Mail-Adresse lautet: brasileru@t-online.de
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  7. Würde dich gerne bei deinem Vorhaben unterstützen Kathrin.
    Nähen könnte ich für Samsung s7/Nexus 5, HTC Ultra, Samsung Galaxy Tab 10, Lenovo Yoga (10").
    Erfahrung im Taschen nähen ist vorhanden, www.facebook.com/nare-design meine bescheidene Seite.
    Erreichbar unter grafiknaddle@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, ich würde dich auch sehr gerne unterstützen. In Taschen nähen habe ich Erfahrung. Du findest mich unter Susan Koch Kiel bei FB, wo ich im Album genähtes ein Bruchteil meiner genähten Sachen habe, wo du gerne mal stöbern kannst. Liebe Grüße Susan........

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susan, kannst du mir bitte deine Mailadresse an naehzone@gmail.com schicken? Danke & liebe Grüße!

      Löschen
  9. Die Hülle gefällt mir und ich würde sie auch nähen!
    Irgendwann fange ich auch noch bloggen an 😀

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva, kannst du mir bitte deine Mailadresse an naehzone@gmail.com schicken? Danke & liebe Grüße!

      Löschen
  10. Hallo Kathrin, dein Aufruf kommt gerade Recht. Nachdem ich gestern zum (wiederholten) Mal mein Handy - natürlich aus Versehen - runter geschmissen habe, brauch ich nun endlich wirklich mal eine Tasche. Ich will auch schon seit einem halben Jahr eine nähen, aber irgendwie kamen mir immer andere Projekte dazwischen. Durch die Teilnahme bei deinem Probenähen wäre ich ja "gezwungen" das Projekt "Handyhülle" anzugehen. Ich habe ein Samsung Galaxy S III und Stoff ist auch ausreichend vorhanden. Mir gefällt die Idee mit dem Reißverschluss total gut, ist mal was anderes! Ich würde mich freuen von dir zu hören! Liebe grüße, Manuela ( sandmanuela at gmail Punkt com)

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen! Das sieht toll aus- ich würde gerne auch für Dich probenden. Wäre also gerne dabei. Ich habe leider keine Ahnung, wie ich Dir meine Email zukommen lassen kann- ich möchte diese hier nicht veröffentlichen. Ich hoffe ich darf Dir helfen. Liebe Grüße Petra- ein google Konto habe ich bisher nicht- muss ich mir eins zulegen?

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    ich würde auch gern mitmachen.
    Meine genähte Handytasche hat nur oben einen Reißverschluss, das ist unpraktisch.
    Ich schicke Dir auch eine Mail auf naehzone@gmail.com wegen meiner Adresse.

    Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    da wäre ich auch sehr sehr gerne dabei.
    Habe zwar wenig Reißverschlusserfahrung, will auch dies aber gerne weiter lernen.
    LG
    Tina

    AntwortenLöschen